Sport frei!

Die Motivation ein Fitnessstudio aufzusuchen, rennt nackt mit einem Cocktail über die Wiese? Und überhaupt ist das Wetter ja so schlecht, dass man das Haus gar nicht erst verlassen möchte. Oder es ist so gut, dass in geschlossenen Räumen trainieren gar keine Option ist?

Gar kein Problem: Mit diesen drei Apps, sind alle Ausreden von Sportmuffeln haltlos.

Kleine Motivationshilfen am Rande: Immer an die Bikinifigur denken. Der nächste Burger macht nur noch ein halb so schlechtes Gewissen. Mit dem Rücken zum Sofa trainieren, dann ist die Verlockung der Horizontalen nicht ganz so groß.

Und jetzt: Smartphones und Tablets gezückt uuuuuuuund Sport frei!

Der Quickie

Seven

Sieben Minuten hat jeder, sagt die App und das weiß man auch selbst. Konsequenter Weise heißt dieser Sporthelfer, der siebenminütige Workouts bereit stellt „Seven“. Wer sich mit sieben Minuten nicht zufrieden geben möchte, der kann natürlich mehr machen. Und je mehr gesportelt wird, umso mehr Optionen können frei geschalten werden.

Erhältlich im App Store und Google Play Store | Kostenlos
Bild: tabtimes.com

Der Promi

Nike

Wahrscheinlich ist der Nike Training Club für viele ein alter Hut, aber dennoch empfehlenswert. In vierwöchigen Workouts kann man sich entscheiden, ob man zum Beispiel abnehmen oder Muskeln definieren möchte. Dazu kommen Yoga und 15-minütige Extraübungen. Außerdem ist das Programm mit der Jogging-App von Nike koppelbar.

Erhältlich im App Store und Google Play Store | Kostenlos
Bild: nike.com

Die etwas Andere

xl_ZombiesRun_FitnessApp_624

Endzeitszenario und Zombies – klingt nicht so sportlich? Ist es aber. Ihr seid in einem Hörspiel unterwegs und müsst euer Basislager in einer, von Zombies bevölkerten, dunklen Welt mit überlebenswichtigen Dingen versorgen. Dafür müsst ihr das Camp verlassen und rennen oder Fahrrad fahren, skaten, den Hometrainer bedienen. Und zwar zügig, wenn ihr die Zombies hinter euch hört – sie dürfen euch nicht in ihre fauligen Hände bekommen. Habt ihr euer Training von wahlweise einer halben oder ganzen Stunde abgeschlossen, könnt ihr die gesammelten Gegenstände, wie in einem Computerspiel, innerhalb der App in euer Lager einfügen und euch auf eure nächste Mission freuen.

Erhältlich im App Store und Google Play Store | Je nach Version kostenlos oder ab 1,79 €
Bild: t3.com
Titelbild: www.yogan-om.de / pixelio.de
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s